Das THG ist wieder Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule

Auch in den letzten drei Jahren hat sich das THG in Sachen Nachhaltigkeit weiter entwickelt. Unsere Schwerpunkte in BNE in dieser Zeit waren

  • Bewusster Konsum/ Ernährung/ Theos Acker
  • Abfall(-vermeidung) und Recycling

BNE steht für Bildung für Nachhaltige Entwicklung – das Ziel der Umweltschulen. Dazu gehören, neben den oben genannten, auch weitere Bereiche, die mit viel Engagement verfolgt wurden, z.B. Mobilität und Fahrradförderung und Globales lernen.

Highlights

Das THG hat in diesem Zeitraum einen 1. Platz beim Wettbewerb “My school goes green” erreicht (hier weiterlesen), Elftklässler*innen und die Freiwilligen organisierten einen Sponsorenlauf für Wasserprojekte in Kenia und 2019 haben Luke Kahms und Lara Decker (Jg.11) einen preisgekrönten Film zu Theos Acker gedreht. Zum Beitrag mit Link zum Film kommt man hier.

Hier folgen unsere aktuellen Aktivitäten und Projekte

Erkundungen im Weltladen

Erkundungen im Weltladen

Auf einer spannenden Reise durch die Welt begaben sich die Mitarbeiter von Theos Firma im Weltladen Pueblo in der Innenstadt ...
Weiterlesen
Wasser für Kenia - Zwischenstand

Wasser für Kenia – Zwischenstand

Der Sponsorenlauf am 30.08.22 erbrachte eine sagenhafte Summe von 16.485,28 Euro. Inzwischen sind davon auch schon 10.269,- Euro auf dem ...
Weiterlesen

Nach der Auszeichnung ist vor der Auszeichnung!

Für die kommende Projektphase 2022- 2024 werden wir unsere Schwerpunkte vertiefen:

  • Handlungsfeld 1: Verantwortungsvoller Konsum und Produktion, also alles rund um SDG 12
  • Handlungsfeld 2: Ressourcennutzung, Abfallvermeidung und Recycling

Unsere Ankerprojekte wollen wir weiter pflegen und ausbauen: Theos Acker, Theos Firma und diverse Wahlpflichtkurse mit nachhaltigen Themen, z.B. WPK Reduce, Reuse, Recycle, WPK Ökotrophologie, WPK Zucker. Es soll wieder geploggt und radgefahren werden und eine Projektwoche ist auch geplant. Habt ihr weitere Idden und/oder wollt unsere Schule nachhaltiger gestalten? Wendet euch an mich.

Ansprechpartnerin

Frau Dybowski
Verantwortliche für Umweltschule /internationale Nachhaltigkeitsschule, BNE-Beauftragte

dybowski@thgwob.de