Seit Jahren ist unsere Schule Teil des Kooperationsverbundes Hochbegabung fördern. Gemeinsam mit fünf Grundschulen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Begabungen bei unseren Schülerinnen und Schülern zu finden und die unterschiedlichen Talente früh zu fördern.

Um den Schülerinnen und Schülern genug Gestaltungsspielraum zum Entfalten Ihrer Begabungen zu ermöglichen, gibt es am THG ein sehr vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften: Von z. B. sportlichen Aktivitäten, über Schach, Jugend forscht und Töpfern zu Theos Firma, ist für jeden Bereich etwas dabei. Auch die Vorbereitungen auf Sprachdiplome sind möglich.

Sportliche Talente verschiedener Sportarten werden zum Beispiel durch die Beteiligung an „Jugend trainiert für Olympia“ gefördert.

Ein besonderes Merkmal unserer Schule sind die Pullout-Stunden in Deutsch, Mathematik und Englisch. Leistungsstarke Schülerinnen und Schüler können in einer Stunde der Woche vom regulären Fachunterricht fernbleiben, um mit einer Lehrkraft kreative Aufgabentypen und weiterführende Fragestellungen zu behandeln. Der verpasste Unterrichtsstoff muss eigenständig nachgearbeitet werden.

Des Weiteren bietet das THG die Möglichkeit an diversen Wettbewerben teilzunehmen. Rege Beteiligung haben wir jedes Jahr bei den Mathematikwettbewerben „Känguru“ und „Pangea“ und der „Matheolympiade” sowie den Informatik-Wettbewerben “Informatik-Biber” und “JWInf”. Beim AkkuRacer, bei dem die Schülerinnen und Schüler ein Fahrzeug bauen müssen, welches nur von einem Akkuschrauber angetrieben wird, konnten wir uns bisher jedes Jahr über tolle Platzierungen freuen. In Erdkunde werden die Wettbewerbe „Diercke-igeo“ sowie „Geopgraphie Wissen“ durchgeführt.

Ein weiteres Merkmal unserer Schule ist der bilinguale Unterricht, sowie die Bläserklasse. In Jahrgang 5 gibt es bereits die Möglichkeit eine Stunde der Woche den Fachunterricht auf Englisch zu erhalten (meist Sport oder Kunst) und/oder ein Blasinstrument zu erlernen. Der bilinguale Unterricht wird im Laufe der Jahre auf andere Fächer wie Politik, Chemie, Erdkunde und Geschichte ausgedehnt.

Hier folgen unsere aktuellen Aktivitäten und Projekte im Bereich der Wettbewerbe und Begabungsförderung.

Auch im Lockdown erfolgreich in Mathematik- und Informatik-Wettbewerben

Auch im Lockdown erfolgreich in Mathematik- und Informatik-Wettbewerben

Eigentlich hätten alle Schülerinnen und Schüler einen Preis für ihre besonderen Leistungen in diesem verrückten Coronaschuljahr verdient.Umso beeindruckender ist es, ...
Weiterlesen
Matheolympiade trotz Corona: Paul überzeugt auch auf Landesebene

Matheolympiade trotz Corona: Paul überzeugt auch auf Landesebene

Wie so vieles zur Zeit, finden auch die Wettbewerbe unter besonderen Bedingungen dieses Schuljahr statt. Die Matheolympiade, die sonst in ...
Weiterlesen

Ansprechpartnerin

Frau Schlicht
Verantwortliche für die Begabtenförderung

schlicht@thgwob.de